Unser Fokus

Die Weltbevölkerung wächst bis 2050 auf 9,5 Milliarden Menschen.

  • Bevölkerung 2016:  7,4 Mrd.
  • Bevölkerung 2050:  9,5 Mrd.

Das bedeutet für die Zukunft, es müssen 2,5 Milliarden mehr Menschen als heute ernährt werden. Während der Bedarf an Nahrungsmitteln also stetig wächst, müssen sich die Unternehmen zudem Themen wie Nachhaltigkeit und Effizienz im Umgang mit der Umwelt und ihren wertvollen Ressourcen stellen.

Die Weltbevölkerung wird älter

  • Bevölkerung über 60 Jahre, 2016
  • Bevölkerung über 60 Jahre, 2050

2050 werden mehr als 20 % der Weltbevölkerung über 60 Jahre alt sein. Im Vergleich zu heute wird der Anteil der Alternden dann mehr als doppelt so hoch sein. Das wird zu einer höheren Nachfrage nach funktioneller Fertignahrung und gesundheitsfördernden Lebensmitteln führen.

Nahrungsmittelbedarf wird bis 2050 im Vergleich zu heute um 70 % steigen.

  • Nahrungsmittelbedarf 2016
  • Nahrungsmittelbedarf 2050

Schon heute sind die Anbauflächen und Ackerböden für Obst und Gemüse von Auslaugung und industrieller Überbeanspruchung gezeichnet. Die industrielle Bearbeitung von Lebensmitteln durch chemische Konservierung, den Einsatz von Farb- und Aromastoffen sowie Füll -und Zusatzstoffen gehören zwar bereits heute zum Standard, sind aber unserer Meinung nach der falsche Ansatz.

Der Trend von morgen heißt: Healthstyle … 

… und ist die Synergie zwischen einem gesunden Lebensstil und einer selbstverantwortlichen und bewussten Optimierung der eigenen Gesundheit. 2050 werden 6,4 Milliarden Menschen in Städten und Metropolen leben. Diese Urbanisierung und der damit verbundene wachsende Lebensstandard wird zu einer hohen globalen Nachfrage nach hochwertiger, geschmackvoller und nährstoffreicher Ernährung und ökologisch nachhaltigen Produkten führen.

Bewusste Nahrungsergänzung

Schon heute zeigen Untersuchungen, dass das Gesundheitsbewusstsein deutlich steigt. 50 % der Bevölkerung allein in Deutschland sind der Überzeugung, viel, 32 % der Überzeugung, sogar sehr viel zur Erhaltung der eigenen Gesundheit beitragen zu können.

Mutter-Kind-Gesundheit im Fokus

Die bisherige Entwicklung zeigt, dass in Familien, in denen beide Eltern ganztägig arbeiten, oft weniger verfügbare Zeit für die Zubereitung von Mahlzeiten vorhanden ist. Dies wird die Nachfrage nach vitalstoffreichen, geschmackvollen und gesunden Ready-to-cook- und Ready-to-drink-Lösungen im Bereich Ernährung und Nahrungsergänzung deutlich steigern. Allein der Bereich Babynahrung wird in den kommenden 5 Jahren mit einer Wachstumsrate von jährlich 7 % das am schnellsten wachsende Segment im Markt für verpackte Lebensmittel sein.

Nahrungsergänzung – Trinkgenuss statt Tablettenfrust

In Deutschland nehmen 97 % der Frauen allein während der Schwangerschaft Nahrungsergänzungsmittel zu sich. Auch international gewinnen die attraktiven trinkfertigen Produkte mehr und mehr Marktanteile. Speziell im Bereich der Kosmetik und natürlichen Vitalstoffversorgung bieten Ready-to-drink-Lösungen ebenfalls die perfekte Alternative für den zukünftigen beschäftigungsreichen Alltag des Konsumenten.

Nicht nur die neue und angenehme trinkfertige Darreichungsform, sondern auch die Transparenz der Inhaltsstoffe überzeugen die Konsumenten. Im Hinblick auf oft schwer zu schluckenden Tabletten, Kapseln und Pillen begeistern sich demnach mehr und mehr Konsumenten für diese geschmackvolle, flüssige Darreichungsform.